Samstag, 26. September 2015

@NeinQuarterly in München

Am 25. September 2015 war Eric Jarosinski aka @NeinQuarterly im Salon G der Münchner Akademie der Bildenden Künste, um sein Buch „Nein. Ein Manifest“ vorzustellen. Lukas Funk hat die Veranstaltung mit seinem Fotoapparat festgehalten.
















Ein paar Stimmen zu #NeinMUC

„Süddeutsche Zeitung“ vom 25. September 2015

LiteraturZeit

Freitag, 25. September 2015

Nein Classics (4)


Donnerstag, 24. September 2015

Nein Classics (3)


Mittwoch, 23. September 2015

Kleine Handreichung für #NeinMUC

Seien Sie nicht überrascht, wenn Sie Freitag abend vor einer dunklen Akademie der Bildenden Künste stehen. Vielleicht kennen Sie sie sonst von den flirrenden Nächten der Jahresausstellungen und Debütanten. Dieses Mal wird Sie der Prachtbau am Siegestor eher an die Burg eines transsilvanischen Fürsten erinnern.
Aber auch wenn Sie wenig Lichter und kaum Menschen erblicken: Rechts, im Ostflügel, dessen Erdgeschoß aufgrund seiner Lage eher wie ein Hochparterre wirkt, werden Sie vielleicht etwas flackern sehen, den Puls des Salon G.
Steigen Sie die Treppe zum Haupteingang des Akademie-Altbaus hoch, oder nehmen sie eine der beiden schwungvollen Auffahrten zur Rechten wie zur Linken.
Durchschreiten Sie todesmutig das abgedunkelte Foyer und wagen Sie sich dann gleich rechts in den Ostflügel, wo sie nach wenigen Metern der Salon G erwartet.
Einlaß wird ab 20 Uhr sein. Der Abend mit @NeinQuarterly und Eric Jarosinski, ja, gehen wir für diese Nacht davon aus, daß es sich dabei um zwei Persönlichkeiten handelt, die Soirée wird gegen 21 Uhr beginnen.
Es gilt first come, first serve. Und so ein Salon ist schnell gefüllt.


video

Nein Classics (2)


Dienstag, 22. September 2015

Nein Classics (1)


Montag, 21. September 2015

S. Fischer sei Dank


Nein, wir machen die Lesung nicht nur, um mal auf der Webseite des S. Fischer Verlages erwähnt zu werden...

Samstag, 19. September 2015

Freitag, 18. September 2015

Mittwoch, 16. September 2015

@NeinQuarterly – Ein Münchner Abend mit Eric Jarosinski

Der US-Professor, „ZEIT“-Kolumnist und „Twitter-Adorno“ Eric Jarosinski alias @NeinQuarterly (über 117.000 Follower auf Twitter) ist demnächst für sein im S.Fischer-Verlag erschienenes Buch „Nein. Ein Manifest“ auf Lesetour in Deutschland.
München stand nicht auf dem Reiseplan, aber das haben wir kurzfristig ändern können.

Freitag, den 25. September 2015
21 Uhr

in der Akademie der Bildenden Künste
Erdgeschoß – Ostflügel, Projektraum A.EG_11
Akademiestraße 2-4
80799 München

Anmeldung

Hashtag zu Buch und Tour: #NeinManifesto
Hashtag des Münchner Abends: #NeinMUC 

Bücherbar (2): Stay tuned!


Mittwoch, 2. September 2015

Lehel, Akademieviertel oder Giesing?

2007 Barer Straße, 2009 Reichenbachstraße – und seitdem nur gelegentliche Schnelldurchgänge auf Messen und Hof-Flohmärkten. Höchste Zeit, mal wieder mit unserem Vollsortiment absurder, komischer oder vergessener Kinderbücher, Kunstkataloge, Kochbücher, Erotika, Studienliteratur, Bildbände, Belletristik in allen möglichen und unmöglichen Sprachen usw usf aufzuwarten. Heuer sieht es gar nicht mal so schlecht aus: Eine Immobilie im Lehel, ein Laden in Giesing und mehrere rund um die Uni böten sich an. Stay tuned!

(Foto: Volker Derlath)