Montag, 18. August 2008

Wie wäre es mit einem Remake?

Kommentare:

ksklein hat gesagt…

Gute Idee.

Hans hat gesagt…

Und wenn gewünscht lese ich wieder was, vielleicht was "schmutziges".

Dorin Popa hat gesagt…

Wird wohl kaum etwas daraus: Diese Woche hat die „Abendzeitung“ auf die Mietgelegenheit hingewiesen und daraufhin werden sich Tausende beworben haben. Gibt wohl wieder einen 1-Euro-Shop mehr in dieser Stadt...

Hans hat gesagt…

Wie gefällt Dir den die Idee:

100 Tage Bücher Berlin

2- 3 mal die Woche Lesungen.

Ein bißchen Wein, ein bißchen Bier und vielleicht noch etwas "Blubberwasser"?

Und ich stehe von Morgens bis Abends im Laden?

Mit schwebt da Charlottenburg oder der Prenzelberg vor.

Dorin Popa hat gesagt…

Mußt Du nicht mir verkaufen, sondern meinem Bruder. Falls Du einen Laden nur Verfügung hast, der nicht viel Miete kostet, lege ich ein gutes Wort für Dich ein...

Und Sinn macht es wohl nur, wenn es jetzt zum 1. Oktober oder früher wäre.