Mittwoch, 2. Januar 2008

Nur noch ... die letzte Vorstellung

So sah es am 23. September, einen Tag vor Eröffnung aus. Und so wird es heute abend, nach unserem Schlußverkauf wohl wieder aussehen. Hundert Tage Bücher nähern sich dem Ziel und sind heute dann vorbei. Es war eine schöne Zeit.

Kommentare:

ksklein hat gesagt…

Gratuliere zur Idee und zur Umsetzung. Und viel Spass heute Abend zwischen all den Dudes. :)

Hans hat gesagt…

Ja, auch ich hatte viel Spaß!
Danke Dorin!
Vielleicht bis bald in der Hauptstadt.

Dorin Popa hat gesagt…

Sorry, Kestin, aber die Dudes-Party hatte ich doch längst abgesagt bzw. verschoben. No Party tonight, nur Orgakram...

Kapinskis Schelling 48 hat gesagt…

oh ja es war eine schöne zeit

Anonym hat gesagt…

Tolle Idee das mit dem Dorin Popa Buchladen. Und selbst 10.000 Kilometer vom Geschehen entfernt habe ich immer gerne hier im Blog nachgelesen, was es alles rund um 100-Tage-Bücher zu berichten gab.

Wir dürfen gespannt sein, welch neue aufregende Idee / Projekt Dorin Popa uns als nächstes präsentieren wird.

Nane

ksklein hat gesagt…

hmmm... hab das wohl verpasst.

ehrlich gesagt hatte ich sowieso vermutet, dass da nicht so viel e leute kommen würden. zumindest kann ich mir nicht viele studentinnen in der dude-verkleidung vorstellen. :)

Dorin Popa hat gesagt…

Die Vorgabe war ja nicht, sich als Dude zu kostümieren, sondern eine Person aus dem Film darzustellen.

Ich hätte mich in einen lila Trainingsanzug gezwängt und natürlich erwartet, daß die Studentinnen Bunny Lebowski verkörpern – wenn auch nicht zwangsläufig so silikongestählt wie Tara Reid.

ksklein hat gesagt…

Das wäre natürlich interessanter geworden. :)