Montag, 12. November 2007

Seitenwege der Münchner Bücherlandschaft

Was bleibt in 51 Tagen? Eine Reihe weiterer außergewöhnlicher Buchhandlungen, die (hoffentlich) von Dauer sind. Wie die „Süddeutsche Zeitung“ heute im Münchner Kulturteil berichtet, hat der Aufbaustudiengang Buchwissenschaft der Ludwig-Maximilians-Universität heuer im Rahmen seines Abschlußprojekts zahlreiche Läden besucht, die eine Alternative zu Amazon & Hugendubel darstellen, und diese in einem Führer porträtiert, der heute abend um 20 Uhr in der erotischen Buchhandlung Sinn und Sinnlichkeit präsentiert wird: „Seitenwege – 33 außergewöhnliche Buchhandlungen in München“ (14,80 Euro, München Verlag). Achtung! Wer auf der Uni-Site nach mehr Infos zu dem Titel sucht und auf „mehr“ klickt, lädt sich eine 77 MB große Datei herunter, die nicht mehr als zwei Seiten Werbung für das Buch enthält!?

Vorgestellt werden in dem Buch:
  1. Basis
  2. Buch in der Au
  3. Buch und Töne
  4. Bücher Lentner
  5. BücherCafé Lentner
  6. Bücherkiste – Der Tauschbuchladen
  7. Buchhandlung Andrieu am Willibaldplatz (Laim)
  8. Buchhandlung Avicenna (Islam, Sufismus)
  9. Buchhandlung lesetraum.de (Katholischer St. Michaelsbund)
  10. Christliche Buchhandlung München
  11. CoLibris (Neuhausen)
  12. Comic Company
  13. Dichtung & Wahrheit (Ludwig Beck)
  14. Spanische Buchhandlung Hispanoamerica
  15. Geobuch
  16. Glatteis (Krimis)
  17. Glockenbach Buchhandlung
  18. italLibri
  19. Johannes Buchhandlung
  20. Kinderbuchladen Langreuter
  21. Kubon & Sagner (Ost- und Südosteuropa)
  22. Lehmkuhl (Leopoldstraßenakademiker)
  23. LeseLotte Kinderbuchladen
  24. Lillemors Frauenbuchladen und Galerie
  25. LITERA-TOUR & Blütenlust
  26. Literaturhandlung (Judaika)
  27. Max & Milian (Schwul)
  28. Midheaven Bookshop (Esoterik)
  29. NotenPunkt (Partituren)
  30. Sinn und Sinnlichkeit (Erotik)
  31. Soda (Internationale Designerzeitschriften und -bücher)
  32. The Munich Readery (Englischsprachige Second-Hand-Bücher)
  33. Verlagsbuchhandlung Liebeskind

Kommentare:

ksklein hat gesagt…

Danke für den Link zu meinem Blog. Jetzt wohne ich schon so nahe und habe bis jetzt noch nichts von 100 Tage Bücher gehört. Muss unbedingt mal bei Euch vorbeischauen. :)

(Die LeseLotte wird übrigens ab nächstem Jahr eine eigene Webseite haben.)

ksklein hat gesagt…

Die LeseLotte hat jetzt eine eigene Webseite, falls Du den Link oben aktualiseren möchtest.