Donnerstag, 22. November 2007

Wo bleibt das Fernsehen?

Nach Print und Online war gestern das Radio bei mir, in Gestalt der so reizenden Esther, daß ich vor lauter Aufregung total vergessen habe, das obligatorische Beweisfoto zu machen. Das Interview kommt heute zwischen 9 und 10 Uhr in der „Hörbar am Morgen“ auf M94,5 und ist auch online zu empfangen. Wer die Station nicht kennt, das ist der Ausbildungssender für Studenten...

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Studenten sind so früh schon auf?

TV München sucht doch immer Inhalte oder nicht?

Blog Queen hat gesagt…

So ein Pech! Kommt davon, wenn man bis um halb zehn in der Kiste verbringt... naja, ich bin ja auch kein Student mehr.

Dorin Popa hat gesagt…

Das habe ich doch schon hinter mir... Wenn auch beim Vorläufer tv weiß-blau

Den Radiobeitrag darf ich vielleicht auch noch online stellen, wenn es deren Mufti erlaubt.